X
top
Komplizen Herobild

Fantastische (Live) Band mit besonderem Gesang, der sowas von reingeht. Unbedingt anhören!

Yvi Strüwing (Radiomoderatorin 1Live, MDR Sputnik, WDR) auf Facebook

Alle fünf Komplizen vor einem Graffiti. ©2019 Louise Pinatel
Jonathan Rentsch, Maren Patzwahl, Ellen Bonte, Franz Schwarznau, Christin Schmidt (v. l. n. r.)

Lieder über die flüchtige Schönheit

Mal in sloganartigen Parolen, mal in assoziativen Bildern erzählen die Komplizen von der fragilen Schönheit einer fragwürdigen Zeit und lassen den Hörenden viel Raum für eigene Gedanken: intim und trotzdem offen für Interpretation; Sprachskizzen, die Projektionsflächen bieten und gleichzeitig Haltung zeigen; und ein Sound, der genauso melancholisch wie mitreißend wachrüttelt.

Brüchig spröde, gleichwohl kraftvoll klingen diese Songs, die auch selbstironische Grübeleien und Weltbetrachtungen in einem bittersüßen melodiösen Fluss dahin treiben lassen.

Steffen Georgi, LVZ

Erster Release

Im November 2019 veröffentlichen die Komplizen eine Demo-EP.  Text und Musik hinterfragen subtil die Paradoxien von heute und verleihen dem Kleinen eine Stimme, um das Große auszuhalten. Das Credo: Der Zustand der heutigen Welt lässt uns nicht den Luxus des Pessimismus.

Coming soon: Mosaik

Mit einem Crowdfunding wagen die Komplizen jetzt ihren Weg zum Debutalbum: Für “Mosaik” feilen die fünf Musiker*innen aus Leipzig weiter an ihrem Sound, wie ein Generationentreffen von Ideal, Pixies und Sophie Hunger.

Indiepop mit Soulvibes und Bluenotes

Im Dezember veröffentlicht die Band das Video zur neuen Single “Satt”, einer Vertonung des Gedichts “Gefilde der Unseligen” von Gottfried Benn.

Nächste Konzerte

Coronabedingte Konzertpause….

  • 10. September 2021 Erfurt, DE KreativGarten auf dem Pertersberg
©2020 Komplizen